• Überbetrieblicher sicherheitstechnischer Dienst ASiG

  • Sicherheitsfachkraft BGV A2

  • Erstellung und Umsetzung von Gefährdungsbeurteilungen,
    Betriebsanweisungen gem. Gefahrstoffverordnung,
    Arbeitsschutzgesetz, BGV A1

  • Erkundung, Ermittlung und Dokumentation von Gefahrstoffen

  • Messtechnische Überwachung gem. BGR 128

  • Erstellen von Arbeitssicherheits- und
    Gesundheitsschutzplänen

  • Atemschutzbeauftragter gem.
    BGR 190

  • Gestellung persönlicher und technischer Schutzausrüstung

  • SiGeKo gemäß Baustellenverordnung (BaustellV)


  • Betrieblicher Arbeitsschutz bedeutet für den Unternehmer, die Verantwortung für die Sicherheit der Mitarbeiter zu tragen. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, nutzen Sie unsere Kompetenz als überbetrieblicher sicherheits-technischer Dienst. Wir beraten Sie, um Unfall- und Gesundheitsgefahren zu verhindern, koordinieren Arbeitssicher-heitsaufgaben und geben Anstöße für eine Verbesserung der Arbeitssicherheit.

    Die Gefahr erkennen, bevor man ihr begegnet!

    Bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen, wie Deponien, Altlasten etc. muss stets mit Gefahrstoffen gerechnet werden. Um dieser Gefahr sicher begegnen zu können
    sind vorbeugender Arbeitsschutz und begleitende Überwachungsmaßnahmen, z.B. bei Arbeiten auf Deponien, bei Bodensanierungen oder auch beim Industrie-rückbau erforderlich.